Rubriken Varia (175) Keramik (605) Glas (270) Porzellan (158) Metall (450) Schmuck (1485) Mode / Handtaschen (78) Fotografie (228) Malerei u. Grafik (1135) Medaillen (167) Hallensia (248) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Metall / Plastik aus Eisenguss: stehendes Ziegenböckchen
<–   209/450   –>
Nr. 3217

Plastik aus Eisenguss: stehendes Ziegenböckchen

Rudolf Christian Baisch (1903 - 1990)
Art deco
125.00 €      In den Warenkorb
Der stilisierte Korpus einer jungen Zickleins auf flacher, rechteckiger Plinte mit abgerundeten Ecken ist aus schwarz patiniertem Eisenguss und weist partiell eine Bronzierung auf (teilweise berieben?), insgesamt eher geringe Gebrauchsspuren. Höhe ca. 12 cm, unbezeichnet, wohl 30er bis 40er Jahre.

In der Auktionsliteratur gibt es häufiger Zuordnungen der kleinen Plastik zu Jacob Wilhelm Fehrle (1884 - 1974), seltener auch zu Hermann Geibel (1889-1972). In der Baisch-Monografie von Yvonne Friedrich (Rudolf Christian Baisch. Bd. 1., Der Bildhauer. Aurel Bongers, Recklinghausen 1980) ist das Böckchen aber abgebildet, wenngleich etwas feiner ausgearbeitet.

zur Biografie des Künstlers siehe Wikipedia.