Rubriken Varia (188) Keramik (613) Glas (278) Porzellan (159) Metall (458) Schmuck (1494) Mode / Handtaschen (79) Fotografie (234) Malerei u. Grafik (1155) Medaillen (173) Hallensia (255) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Metall / Bronzeplastik: Junge Geiss
<–   150/458   –>
Nr. 4350

Bronzeplastik: Junge Geiss

Lilli Kerzinger-Werth (1897 - 1971)
480.00 €      In den Warenkorb
Bronzekorpus, grün-braun patiniert. Höhe ca. 16,5 cm; Länge ca. 16,5 cm, geringe Altersspuren. Unsigniert, es handelte sich um ein Bronzemodell der Gießerei Dreyling in Stuttgart. Wohl 1920er, 30er Jahre.

Wir haben ein weiteres Zicklein der Künstlerin im Bestand, siehe Artikel-Nr. 3351.

zu Lilli Kerzinger-Werth: geb. am 1. September 1897 in Mailand; gest. am 4. November 1971 in Stuttgart; Studium in Mailand bei Ernesto Bazzaro und in Stuttgart bei Ludwig Habich; danach vor allem in Stuttgart tätig; von ihr stammen u.a. die Bärenfiguren am Stuttgarter Bärenschlössle sowie die Salamanderfigur am Salamanderbrunnen in Stuttgart-Ost.

Literatur: Bärbel Küster und Wolfram Janzer: Skulpturen des 20. Jahrhunderts in Stuttgart; Hans Vollmer / Ulrich Thieme: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler des XX. Jahrhunderts