Rubriken Varia (158) Keramik (590) Glas (266) Porzellan (154) Metall (441) Schmuck (1439) Mode / Handtaschen (77) Fotografie (213) Malerei u. Grafik (1081) Medaillen (166) Hallensia (218) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Malerei u. Grafik / Rötelzeichnung: ohne Titel (hügelige Landschaft)
<–   761/1081   –>
Nr. 2328

Rötelzeichnung: ohne Titel (hügelige Landschaft)

attrib.: Hans Förster (1885 - 1955)
140.00 €      In den Warenkorb
Rötelzeichnung auf Papier mit den Maßen ca. 52 x 39 cm. An den Ecken Einstichstellen, oberer Rand Klebereste, leichte Verschmutzung (Abrieb von anderen Bildern). Die Arbeit ist nicht signiert, rückseitig handschriftlicher Vermerk: "Nachlaß Förster". Wohl um 1920.

Hans Förster (1885-1955), Hamburger Aquarellmaler, Holzscheider und Schriftsteller. Sohn des Malers Christian Förster, Schüler von Emil Orlik in Berlin. Veröffentlicht zahlreiche Buchwerke mit eigenen Illustrationen. Quelle: Künstlerlexikon Vollmer und Internet (Artprice u.a.)