Rubriken Varia (152) Keramik (582) Glas (260) Porzellan (153) Metall (428) Schmuck (1412) Mode / Handtaschen (77) Fotografie (210) Malerei u. Grafik (1059) Medaillen (166) Hallensia (209) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
<–   355/582   –>
Nr. 1572

Ascher

wohl Jopeko
50er Jahre
35.00 €      In den Warenkorb
Flach gemuldeter Korpus, seitlich Ablage für zwei Zigaretten. Heller Scherben, unterseitig schwarz glasiert, oberseitig helle Schrumpf-Glasur sowie Farbtupfer in rot, blau und gelb. Zentral minimale Schmutzspuren, (siehe Foto), winzige Glasurabsplitterung seitlich, den Gesamteindruck nicht beeinträchtigend. Durchmesser ca. 11,5 cm. Ungemarkt, unterseitig Modell-Nr. 704.

Der Ascher stammt vermutlich von Jopeko (= Johann Peter Korzilius II / Ransbach-Baumbach): im Buch "50er Jahre Keramik" von Horst Makus ist auf S. 50 die Objekt-Nr. 105 (kleine Vase) mit quasi identischem Dekor abgebildet. Zumindest handelt es sich um das 1957 von der Firma entwickelte Dekor "1003".