Rubriken Varia (159) Keramik (594) Glas (268) Porzellan (156) Metall (444) Schmuck (1462) Mode / Handtaschen (77) Fotografie (218) Malerei u. Grafik (1105) Medaillen (166) Hallensia (234) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Hallensia / Silberne Taschenuhr mit figürlicher Gravur der Pfännerschaft Halle
<–   75/234   –>
Nr. 5863

Silberne Taschenuhr mit figürlicher Gravur der Pfännerschaft Halle

Junghans
390.00 €      VERKAUFT!
Silberne, partiell vergoldete Taschenuhr. Rückseitig handgravierte Darstellung zweier sich in einer architekturhaften Kartusche gegenüberstehender Steiger (Halloren), die eine Tafel halten, auf dieser Bezeichnung: "Hallesche Pfännerschaft - Halle a./S.", unter der Darstellung zudem Bezeichnung: "Glück auf". Im Staubdeckel gravierte Widmung: "Für treu geleistete Dienste vom 16.12.1907 bis 15.12.1932". Weißes Emailleziffernblatt mit arabischen Zahlen, kleine Sekunde, vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang (hier Markung "Junghans"). Durchmesser ca. 50 mm, Werk läuft, geringe Gebrauchsspuren, zwei kleine Restaurierungen im Randbereich des Ziffernblattes. Insgesamt guter Erhaltungszustand.