Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (408) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (197) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (137) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (116) Toni Riik (1891 - 1972) (39) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (155) Kopflastig (164) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (206) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Stadt, Land, Fluss / Radierung: Landschaft im Johannespark
<–   187/206   –>
Nr. 1635

Radierung: Landschaft im Johannespark

Karl Hennig (1871 - 1959)
95.00 €      In den Warenkorb
Radierung auf chamois-tonigem Papier mit den Maßen ca. 35 x 25 cm (auf Unterlage montiert), rechts unterhalb der Darstellung mit Bleistift handsigniert und datiert "1937", links bezeichnet "Probedruck" sowie weiter unten "Landschaft im Johannespark". Geringe Alters-, Griff- und Lagerspuren.

zu Karl (auch Carl) Hennig: geb. 1871 in Dresden; dtsch. Tier- und Landschaftsmaler; 1898-1901 Schüler von Heinrich Zügel in München. Werke im Museumsbesitz, so in München (Neue Pinakothek) und in Dachau. Quelle: Künstler-Lexikon Vollmer.