Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (428) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (208) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (142) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (118) Toni Riik (1891 - 1972) (40) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (176) Kopflastig (184) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (258) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Schmückendes aus Flora und Fauna / Versilberte Brosche mit Emaille-Einlagen in Blumenform
<–   373/428   –>
Nr. 2289

Versilberte Brosche mit Emaille-Einlagen in Blumenform

Hermann Häußler
Jugendstil
180.00 €      In den Warenkorb
Achteckiger, leicht gewölbter, versilberter Korpus mit stilisiertem, polychromen Blumendekor aus Zellenemaille. Leichte Bereibung der Versilberung und im Randbereich auch des Emailles, ungeputzter Zustand. Durchmsser knapp 4 cm. Rückseitig einfache Broschierung. Unbezeichnet, wohl Pforzheim um 1910.

Es dürfte sich aufgrund des typischen Dekors um einen Entwurf von Hermann Häußler handeln, der nicht nur für Theodor Fahrner, sondern auch für andere Pforzheimer sowie Gablonzer Schmuckhersteller gearbeitet hat.

Lit.: Leonhardt,B., Zühlsdorff, D. "TH. Fahrner, Schmuck zwischen Avantgarde und Tradition", Stuttgart 1990.