Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (410) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (200) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (138) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (116) Toni Riik (1891 - 1972) (39) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (159) Kopflastig (166) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (211) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Der tragbare Luther / Gelochte Medaille anlässlich des 300. Todestages von Martin Luther 1846
<–   9/27   –>
Nr. 5920

Gelochte Medaille anlässlich des 300. Todestages von Martin Luther 1846

65.00 €      In den Warenkorb
Geprägte Medaille aus Weißmetall; VS: Lutherstandbild frontal, leicht nach rechts gewandt im Talar, die Bibel haltend, entlang des Randes umlaufender Schriftzug: "DR. M. LUTHER GEST. Z. EISLEBEN 18. FEBR. 1546 BEGR. Z. WITTENBERG I. D. SCHLOSSKIRCHE". RS: Seitenansicht der Schlosskirche zu Wittenberg, darunter bezeichnet "WITTENBERG 1846"; umlaufend am Rand Bezeichnung: "EINE FESTE BURG IST UNSER GOTT". Durchmesser ca. 4 cm, ungeputzter Zustand mit geringen bis moderaten Altersspuren, am Oberrand spätere Lochung.

siehe Nr. 37 in der Publikation "Reformatio in Nummis", hrsg. von Klaus-Peter Brozatus, Numismatischer Verlag Osnabrück.