Rubriken Stilrichtungen vor 1900 (193) Jugendstil (528) Art deco (1440) Bauhaus und Umfeld (360) 50er Jahre (392) 60er u. 70er Jahre (606) Ausstellungen Neue Objekte
<–   477/528   –>
Nr. 1171

Vase

Kurt Feuerriegel
Jugendstil
110.00 €      VERKAUFT!
Flacher (H. ca. 8 cm), deutlich gebauchter Corpus auf Standring. Heller Scherben, leuchtende, abgestuft grüne, partiell auch streifenförmig braune Laufglasur. Am Boden deutlichere Beschleifungsspuren der während des Brandes hier verbackenen Glasur, die insgesamt herstellungsbedingt eine diskret rauhe, fast körnige Oberfläche. Unterseitig gemarkt. Vermutlich zwischen 1910 und 15.

zu Kurt Feuerriegel (1880 - 1961): Bildhauerstudium an der Kunstakademie Dresden, ab 1906 als Bildhauer und Keramiker in Dresden tätig, 1910 Gründung einer eigenen Werkstatt, im gleichen Jahr Teilnahme an der Weltausstellung in Brüssel (Goldmedaille), 1912 Mitglied des Deutschen Werkbundes. Beteidigt sich an wichtigen Expositionen, so z.B. 1914 an der Werkbundausstellung in Köln und 1927 an der Ausstellung Europäisches Kunstgewerbe im Grassi-Museum Leipzig. Hat auch als Lehrer große Bedeutung, so hat z.B. Hubert Griemert seine Ausbildung bei ihm absolviert. Arbeiten von ihm sind in zahlreichen privaten und musealen Sammlungen vertreten.