Rubriken Stilrichtungen vor 1900 (200) Jugendstil (529) Art deco (1447) Bauhaus und Umfeld (363) 50er Jahre (395) 60er u. 70er Jahre (614) Ausstellungen Neue Objekte
<–   348/614   –>
Nr. 2882

Bronze-Relief

Karl Kluth (geb. 1922)
60er u. 70er Jahre
260.00 €      In den Warenkorb

Hochrechteckige Reliefplatte aus Bronze, die eine Frauengruppe (Straßenszene?) darstellt, im Vordergrund ist eine Junge Mutter im kurzen Kleid dargestellt die einen Wagen mit einem Kind hinter sich herzieht. Maße ca. 13 x 12 cm. Warme, relativ dunkle Patina, am linken Rand signiert. Rückseitig Aufhänge-Vorrichtung. Nach der Kleidung zu schließen, könnte die Arbeit in den frühen 60er Jahren entsanden sein.

zu Karl Kluth: geb. 1922 in Düsseldorf (sein Vater ist der Hamburger Landschafts- und Bildnismalers Karl Kluthsen). 1940 Gesellenprüfung als Kunstschlosser, danach Soldat und Kriegsgefangener bis 1946. Seitdem als Bildhauer tätig, er schuf bevorzugt kleine Plastiken, Portraits sowie Werke christlichen Inhalts. Öffentliche Aufträge erhielt er u.a. für die Städte Düsseldorf, Bremen, Neuss und Dormagen.