Rubriken Varia (151) Keramik (574) Glas (260) Porzellan (150) Metall (423) Schmuck (1405) Mode / Handtaschen (77) Fotografie (210) Malerei u. Grafik (1049) Medaillen (165) Hallensia (194) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Malerei u. Grafik / Mischtechnik: ohne Titel (Sitzender weiblicher Akt)
<–   677/1049   –>
Nr. 2768

Mischtechnik: ohne Titel (Sitzender weiblicher Akt)

Otto Placzek (1884 - 1968)
950.00 €      In den Warenkorb
Mischtechnik (überwiegend lavierte Federzeichnung) auf Papier. Blattgröße ca. 29 x 20 cm, geringe Griff- und Lagerspuren. Links unten signiert, undatiert, wohl 1920er oder 30er Jahre.

zu Otto Placzek: deutscher Bildhauer, geb. 1884 in Berlin, gest. 1968; studierte an der Berliner Akademie; erhielt 1913 den großen Staatspreis für Bildhauererei; Studienaufenthalte in Paris und Rom; er schuf die offizielle Teilnehmermedaille zu den Olympischen Spielen 1936 in Berlin; 1954 Westberliner Kunstpreis. Ist in zahlreichen Museen und Sammlungen vertreten.