Rubriken Varia (151) Keramik (574) Glas (260) Porzellan (150) Metall (423) Schmuck (1405) Mode / Handtaschen (77) Fotografie (210) Malerei u. Grafik (1049) Medaillen (165) Hallensia (194) Stilrichtungen Ausstellungen Neue Objekte
Startseite / Rubriken / Malerei u. Grafik / Aquarell: Sitzender weiblicher Akt (Mädchen)
<–   745/1049   –>
Nr. 2211

Aquarell: Sitzender weiblicher Akt (Mädchen)

Erich Schiller (1895 - 1966)
125.00 €      In den Warenkorb
Aquarell auf chamoisefarbenem Papier, unsigniert, rückseitig handschriftliche Bezeichnung: "Nachlaß Erich Schiller" sowie nicht gedeutete Unterschrift (vermutlich des Nachlaßverwalters). Maße: ca. 29 x 20 cm, wohl um 1915.

Erich Schiller (1895-1966) studierte an der Kunstgewerbeakademie in Dresden und der Staatlichen Akademie für grafische Künste und Buchgewerbe Leipzig; danach wurde er hauptberuflich Kunsterzieher, nebenbei schuf er allerdings noch ein umfangreiches malerisches und grafisches Werk.