Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (404) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (190) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (137) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (115) Toni Riik (1891 - 1972) (39) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (142) Kopflastig (152) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (192) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Kopflastig / Radierung: ohne Titel (Geschmückter Frauenkopf im Profil)
<–   135/152   –>
Nr. 2497

Radierung: ohne Titel (Geschmückter Frauenkopf im Profil)

Erich Heermann (*1880)
Jugendstil
180.00 €      In den Warenkorb
Radierung auf relativ dickem Papier, in der Platte sowie rechts unterhalb der Darstellung mit Bleistift handsigniert. Blattmaße ca. 48 x 34, Plattenmaße ca. 24,5 x 17,5 cm. Es zeigen sich moderate Alters-, Griff- und Lagerspuren, insbesondere einige winzige bräunliche (Stock?)Flecke. Arbeit des Jugendstils, wohl um 1900.

Der Maler und Radierer Heermann Erich wurde 1880 in Liegnitz geboren, er studierte zunächst in Innsbruck an der Kunstgewerbeschule, später dann in München bei P. Halm und in Berlin als Meisterschüler bei K. Köpping. Literatur: artprice, Thieme Becker, Bénézit