Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (404) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (190) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (137) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (115) Toni Riik (1891 - 1972) (39) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (142) Kopflastig (152) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (192) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Kopflastig / Rötelzeichnung: Kopfstudie
<–   120/152   –>
Nr. 2755

Rötelzeichnung: Kopfstudie

wohl Johannes Seiffert
120.00 €      In den Warenkorb
Profil-Studie eines nach rechts gerichteten Frauenkopfes, Rötel auf bräunlichem Papier, z.T. weiß gehöht. Blattgröße ca. 48 x 38,5 cm, insgesamt geringe Verschmutzungs- und Vergilbungsspuren, rückseitig Reste alter Montierung. Rechts unten signiert, vermutlich "Joh. Seiffert" - Biografie nicht bekannt, evtl. handelt es sich um den Architekten Johannes Seiffert, Mitglied des BDA, der in den 20er Jahren in Berlin-Charlottenburg tätig war (Quelle: historisches Architektenverzeichnis von Ulrich Bücholdt), auf jeden Fall handelt es sich um eine akademische Arbeit. Unbezeichnet, undatiert, wohl 20er Jahre.