Rubriken Stilrichtungen Ausstellungen Schmückendes aus Flora und Fauna (400) Bernsteinschmuck zwischen 1900 und 1970 (189) Korallenschmuck im Umfeld der goldenen 20er Jahre (137) Bromöldrucke von Otto Merckens (39) Stabbroschen des Art deco (114) Toni Riik (1891 - 1972) (39) Der tragbare Luther (27) Einfach nackt - Akte und Körperstudien (137) Kopflastig (148) Martin Erich Philipp (111) Charles Chrodel (21) Otto Heinz Werner (44) Heinz Steffens (51) Stadt, Land, Fluss (184) Neue Objekte
Startseite / Ausstellungen / Kopflastig / Mischtechnik: "Portrait Lucie W."
<–   130/148   –>
Nr. 2498

Mischtechnik: "Portrait Lucie W."

Hans Schminke (1908 - 1990)
680.00 €      VERKAUFT!
Neusachlich geprägtes Portrait einer jungen Frau, Mischtechnik (Rötel und Kohle) auf chamoisefarbenem Papier mit geringen Griffspuren, Blattgröße ca. 46 x 34,5 cm. Datiert 1933, unsigniert, rückseitig Nachlaßstempel, hier auch bezeichnet "Portrait Lucie W." sowie "Kohle und Rötel".

zu Hans Schminke: geb. 1908 in Bremen, 1928-35 Studium am Städt. Kunstinstitut Frankfurt a.M. bei Peter Röhl, Willi Baumeister und Richard Scheibe, 1946 Berufung an die Hochschule für Gestaltung in Offenbach, dort bis 1973 tätig, danach freischaffend in Frankfurt a.M., gest. 1990 in Königstein i. Taunus. Quelle: www.art-price.com sowie Ausstellungskatalog "Hans Schminke - 80 Jahre" des Karmeliterklosters in Frankfurt a.M. von 1989.